Na, auch schon reingefallen?

Azubi-Scherze

Reingefallen?

Manche Azubis haben es nicht leicht im Leben, vor allem wenn Ihr Chef oder Ausbilder sie mal wieder veräppelt.

In vielen Ausbildungsberufen hat es Tradition die Auszubildenden zu Beginn ihrer Ausbildung zu foppen. Meistens geht es darum, dass Du als Azubi irgendetwas holen sollst, das es gar nicht gibt.

Wer nachdenkt wird feststellen, dass die meist gefragten Gegenstände überhaupt keinen Sinn ergeben oder gar nicht funktionieren können. Also immer Kopf anschalten, bevor man blind irgendwelche Anweisungen ausführt!

Hier haben wir Dir ein paar der lustigsten Azubi-Scherze rausgesucht:

180°-Winkel 📐

"Geh in den Baumarkt und kauf' einen 180° Winkel!" Achtung: Diesen 180°-Winkel gibt es nicht, jedoch kann man ein Verlängerungsblech, eine Doppelmuffe oder ein Lineal damit bezeichnen. Überrasche Deinen Chef doch einfach und bring ihm eines davon!

Winterreifen für den Hubwagen 🚙

"Fahr mal zum Reifenhändler und besorg schonmal Winterreifen für unsere Hubwagen" – Schneit es in euren Lagerräumen? Du wurdest reingelegt. Winterreifen für Hubwägen gibt's nämlich gar nicht!

Wasserwaagen-Luftblasen 💦

"Wir brauchen neue Luftblasen für die Wasserwaagen, die anderen sind nicht mehr im Lot. Da gibt's sicher etwas passendes im Baumarkt" . Achtung: Luftblasen kann man gar nicht kaufen. Aber wie reagiert Dein Chef, wenn du ihm die ganze Libelle der Wasserwaage (also mit dem Glas) bringst? Diese kann man nämlich durchaus ersetzen!

Ibidum, Binidum oder Ohwidumm 🤦‍♂️

Wenn der Azubi fragt worum es sich dabei handelt wird er zu einem Kollegen oder in ein Geschäft geschickt, der das besser erklären kann. Achtung: hierbei handelt es sich um die universelle Verarsche! "Ibidum" steht für Ich bin dumm. Weiteres Beispiel: "Haumiblau" = Hau mich blau.

Siemens-Lufthaken/Luftanker ⚓️

Der Siemens-Lufthaken oder auch Siemens-Luftanker ist bekannt für seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Er wurde entwickelt um alle Lasten zu tragen und schwebt meist frei in der Luft. "…der Haken, an dem alles befestigt werden kann, wo nichts ist." Diesen Ausdruck sagt man unter anderem wenn eine Befestigung gar nicht oder nur schlecht möglich ist. Es gibt viele Bezeichnungen für diesen besonderen Haken: Fischer-Lufthaken, AEG-Schwebehaken oder Luftdübel.

Messingmagnet oder Aluminiummagnet 🧲

Um Messing- bzw. Aluminiumspäne wegzuräumen gibt es extra Magneten. Der Messingmagnet ist meist rund, 30 cm lang und hat einen roten Griff und der Magnet für Aluminium ist 32 cm lang und besitzt einen blauen Griff. Achtung: Weder Messing noch Aluminium ist magnetisch.

Feierabendschablone 🥳

Die legendäre Feierabendschablone wird dazu benutzt um die Freizeit zu gestalten. Der Azubi (m/w/d) wird angewiesen jene zu holen und dann von einem Kollegen zur anderen geschickt, um dann am Ende festzustellen, dass es diese gar nicht gibt. Diese Schablone wird auch oft benutzt um "Arbeitsmuffel" auf ihre schlechte Angewohnheit hinzuweisen. Überrasche deinen Chef und bestell Dir eine Feierabendschablone!

Gewindehammer 🔨

"Jetzt haben wir ein Problem, da brauchen wir wohl einen Gewindehammer", denn nur dieses Werkzeug kann ein Gewinde in eine schon bestehende Bohrung hämmern. Es gibt natürlich keinen Gewindehammer und bei der Suche nach diesem wird man auf jedenfall für behämmert erklärt!

Drauffeile oder Auftragsstahl 🧑‍🔧

Beim Arbeiten am Werkstück passiert es schnell, hier oder da hat der angehende Industriemechaniker zu viel weggenommen. Wie gut, dass es dafür Abhilfe gibt: Der Auftragsstahl oder für besonders gut ausgestattete Handwerker die Drauffeile, damit lassen sich jegliche Abweichungen korrigieren.

Reststrom ⚡️

Vorsicht bei ausgebauten Altkabeln, diese können gefährlichen Reststrom enthalten, da sie ja so lange unter Spannung standen. Sollte man einen Elektriker-Lehrling (m/w/d) also dabei beobachten, wie er über den Bau läuft und beide Enden eines Kabels weit von sich weghält, ist schon klar, welche Lüge ihm aufgetischt wurden.

Feilenfett 🧈

…oder auch Schnellfett, Schnellpaste und Feilofix, beschleunigt das langwierige Feilen am Werkstück und sorgt für besonders glatte Kanten. Hier handelt es sich um ganz normales Fett oder Schuhcreme. Achtung: So schön wie diese Vorstellung ist, aber Fett behindert das Feilen und fördert es nicht!

WLAN-Kabel 📶

Gibt´s jetzt tatsächlich: Leckwellenleiter. Aus diesem Kabel fallen Funkwellen raus, wie bei einer Wasserleitung. Ansonsten gilt: Die Übertragung findet bei WLAN ohne Kabel, sondern über Funk statt.

Gestreifte & gepunktete Farbe 🎨 

Einmal anstreichen und schon ist die zwei-, drei- oder gar vierfarbige Wand fertig. Egal welche Farbkombinationen, egal welches Muster. Gepunktete, gestreifte und sogar karierte Farbe gibt es in jedem Baumarkt.

Holzmagnet 🧲

"Geh mal einen Holzmagnete kaufen" – Denk mal kurz nach, Holz ist nicht magnetisch. Dein Chef wollte Dich auf's Glatteis führen! Den sogenannten Holzmagnet gibt es eigentlich gar nicht!

Kabelloser Duschkopf 🚿

Kabellos ist im Trend: Erst das Telefon, dann die Kopfhörer – und jetzt der Duschkopf! Na klar, wieso denn nicht mal eine Dusche To-Go? Aber haben wir da nicht etwas vergessen... wie kommt bloß das Wasser in den Duschkopf?

Atomstromfilter ☢️

An unsere Umwelt denkend möchten wir natürlich nur sauber erzeugten Strom nutzen. Dazu nehmen wir den Atomstromfilter, der den Strom, der aus den Atomkraftwerken kommt, einfach abblockt und zurückschickt. Schöne Idee, die leider so nicht funktioniert.

Dreiecksbohrer 🔼

Um ein dreieckiges Loch zu bohren, braucht es einen speziellen Bohrer. Ist ja klar – normale Bohrer machen nun mal runde Löcher. Der Dreiecksbohrer fertigt präzise dreieckige Löcher... noch gibt es aber so einen Bohrer nicht.

Hammer mit verstellbarer Wucht 🔨

Wer kennt es nicht? Die Kraft des Hammers reicht nicht aus, um die Nägel in die Wand zu schlagen. Oder es handelt sich um sehr dünne Nägel, die natürlich nicht kaputt gehen dürfen. Was wäre also besser geeignet, als ein Hammer mit verstellbarer Wucht...

Glashobel 👨‍🔧

Jeder gute Handwerker benötigt ihn, um eine perfekt glatte Oberfläche zu erzeugen ­– den Glashobel. Er funktioniert genau wie ein Holz- oder Metallhobel und eignet sich hervorragend dafür, das Holz in seine Form zu bringen... oder den Azubi auf die Schippe zu nehmen.

Rolle Abisolierband ⚡️

Jeder kennt Isolierband: es ist nicht leitfähig und damit als Klebeband rund um Elektronik bestens geeignet. Wieso sollte es dann kein Abisolierband geben, das den Strom leitet...

Körnungsloses Schmirgelpapier 📃

Schmirgelpapier gibt es in verschiedenen Varianten: grob, mittel, fein, sehr fein. Und natürlich körnungslos, damit auch nichts zerkratzt wird. Achtung: Schmirgelpapier ohne Körnung gibt es natürlich nicht. Das wäre einfach normales Papier.

Filzelektrode ⚡️

Mit Elektroden lässt sich elektrischer Strom in Lösungen oder Gase zu- oder abführen. Da Filz keinen Strom leitet, wäre eine Filzelektrode zwecklos. Wenn jemand also will, dass du eine Filzelektrode besorgst, wurdest du wohl reingelegt!

Vertikales Laubsägeblatt 🤷‍♂️

Mit den richtigen Laubsägeblättern werden saubere Schnitte zum Kinderspiel! Das weiß auch der Azubi und wird in den Baumarkt geschickt, um diese in vertikaler Ausführung zu besorgen… Wenn das nur so einfach wäre.

Eimer für die Spannungsabfälle 🗑

Je länger ein Kabel, desto höher der Spannungsabfall. Das weiß der Azubi aus der Berufsschule, dass man dafür also keinen Eimer braucht, sollte wohl klar sein...


Du bist Azubi (m/w/d) und Dir wurde aufgetragen die Feierabendschablone zu holen? Das ist die Chance, Deinem Chef zu beweisen, dass es die Feierabendschablone eben doch gibt.
Jetzt Feierabendschablone bestellen!

Noch mehr gefällig?

Langlochbohrer, Lichtbogenfeile, Wasserwage mit Grammeinteilung und und und…

In der Wikipedia gibt es eine schier unendliche Liste mit weiteren Azubi-Scherzen und natürlich auch unserer Feierabendschablone:

Zur Wikipedia >>>